Verlagsgründung

1982 wurde der Volker Schlee Verlag als Buchverlag gegründet. Es folgten einige Bücher, Kalender und Postkarten, die zwischen 1983 und 1986 auch mit einem eigenen Stand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten waren.
Illustratoren des ersten Buches 'Schimmelpilze': Josepha Gasch, Sabine Bürk, Anselm Prester

1986 folgte ein Bibliophiles Gemeinschaftwerk mit dem spanischen Maler Gustavo Penalver

Alle Bücher sind in digitaler Form als kostenloser Download in der Leseecke im Port vorhanden!

Originale zum Verkauf finden Sie in unserem SHOP

 

Präsentationen des Verlages

Frankfurter Buchmesse 1983 bis 1986

hier 1984

Volker Schlee Verlag & Agentur

1987 erweiterte sich die Tätigkeit auf Drucksachen aller Art.

1989 kam mit dem Einsatz der DTP-Technik die Werbung hinzu.
Seit dem wurden viele Firmenkonzeptionen, Corporate Identity, Logos und Marketingkonzeptionen entworfen.
Heute beschäftigt sich der Verlag mit der Erstellung von digitalen Profilen
im CrossMediaPublishing - also Gesamtkonzepten zur Darstellung von
Personen, Unternehmen und Projekten unter Nutzung / Ansprache der gesamten Medienwelt:
TV, Radio, Print, Internet, Präsentation, Archivierung und Kommunikation.
Seit 2010 wird aus den Tausenden von meiner Fotos ein Bildarchiv aufgebaut.
Mehr siehe Website: www.sideware.de

Weiter zur Geschichte der Galerie Station II